Association Of Swiss Travel Management

Log in

Trainings


Upcoming Events

    • 25 Oct 2021
    • 08:00
    • 28 Oct 2021
    • 13:00
    • Online

    Veranstaltungsziele

    Die Digitalisierung ist bereits seit vielen Jahren im Business Travel etabliert. Der daraus resultierende Wandel in den Prozessen der Unternehmen und bei Leistungsträgern fordert eine laufende Beschäftigung mit den aktuellen Marktentwicklungen. Den Verantwortlichen im Travel Management die notwendigen Grundlagen und Methoden zum Einsatz digitaler Lösungen zu vermitteln, ist das Ziel des Seminars.

    Veranstaltungsinhalte

    • Technische Grundlagen
    • Grundlagen der Digitalisierung
    • Optimierung von Buchungswegen am Beispiel NDC der IATA
    • Methoden im Travel Management
    • Online Booking Engine und Open Booking
    • Quality Control Software
    • Mobile Technology
    • Integration der Reisekostenabrechnung in den Geschäftsreiseprozess
    • Management-Informations-Systeme
    • Geschäftsreiseportal

    Zielgruppe

    • Travel Manager
    • MitarbeiterInnen mit Tätigkeiten im Bereich Geschäftsreisen
    • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Finanzen, Personal u. Einkauf
    • MitarbeiterInnen von Leistungsanbietern und Firmenreisebüros

    Termin

    25.10.2021 bis 28.10.2021

    Weitere Termine

    Veranstaltungsort

    ONLINE
    Für dieses Online-Seminar verwenden wir das Tool "Zoom". 
    Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

    Dauer

    4-tägiges Online-Seminar
    Beginn jeweils 8:00 Uhr
    Ende jeweils 13:00 Uhr

    Dozent

    Prof. Dr. Andreas Wilbers

    Preis

    zzgl. gesetzlicher MwSt.
    EUR 1.550,-

    Für VDR-Mitglieder
    EUR 1.410,-
    EUR 1.360,- (Premium)

    Eingeschlossene Leistungen

    • Seminargetränke
    • Kaffeepausen
    • Mittagessen
    • Seminardokumentation
    • Arbeitsmaterial
    • Teilnahmezertifikat

    Zusatzinfos


    Zertifikatsprüfung
    Dieser Kurs kann als Modul im Rahmen des CTM-Certified Travel Manager und CMM-Certified Mobility Manager angerechnet werden. Dafür muss eine Zertifikatsprüfung in Kooperation mit unserem Weiterbildungspartner Hochschule Worms abgelegt werden. Zu den Prüfungsterminen

    Jetzt anmelden

    Jetzt anmelden

    • 28 Oct 2021
    • 09:00 - 14:30
    • Online

    Veranstaltungsziele

    Das Mobilitätsbudget - was verbirgt sich dahinter und wie funktioniert es? Jahrzehntelang war das Auto „das“ Statussymbol. Wir alle stellen fest, wie sich unser Konsumverhalten ganz allgemein verändert, wir wollen immer häufiger flexiblere und bedarfsgerechtere Lösungen. Flexibilität in der Nutzung der Mobilität wird zukünftig wichtiger sein als der Besitz. Was bedeutet das für Arbeitgeber*innen?

    Veranstaltungsinhalte

    • Mobilitätsbudget als Alternative zum Dienstwagen-Angebot
    • Einführung eines Mobilitätsbudgets
    • Von der Car-Policy zur Mobility-Policy
    • Marktüberblick verschiedener Modelle & Funktionsweisen
    • Aspekte des Steuerrechts und Vertragswesen
    • Potential des Mobilitätsbudgets auf Arbeitger*in-Attraktivität und Nachhaltigkeitsziele

    Zielgruppe

    • Travel-, Fuhrpark- und Mobilitäts-Manager
    • MitarbeiterInnen im Bereich Travel Management
    • Personalverantwortliche
    Die Einwahldaten erhalten Sie ca. 1 Woche vorher.

    Termin

    28.10.2021

    Weitere Termine

    Veranstaltungsort

    ONLINE
    Für dieses Online-Seminar verwenden wir das Tool "Zoom". 
    Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

    Dauer

    Online-Seminar
    9.00 - 14.30 Uhr
    inkl. 1h Mittagspause

    Dozent

    Sylvia Lier

    Preis

    zzgl. gesetzlicher MwSt.
    EUR 490,-

    Für VDR-Mitglieder
    EUR 440,-
    EUR 390,- (Premium)

    Eingeschlossene Leistungen

    • Seminardokumentation
    • Arbeitsmaterial
    • Teilnahmezertifikat

    Zusatzinfos

    Mehr zum Thema Mobilitätsbudget erfahren: dann lesen Sie den Blogbeitrag von Inge Pirner (Vizepräsidentin VDR e.V.) oder hören den Podcast von Sylvia Lier.

    Jetzt anmelden 


    • 28 Oct 2021
    • 10:00
    • 29 Oct 2021
    • 17:00
    • Frankfurt am Main

    Veranstaltungsziele

    Bei der Geschäftsreiseanalyse 2019 waren erneut rund 20 Prozent der Interviewpartner im Vorstands-/Chefsekretariat/Assistenzbereich angesiedelt. Besonders für die Assistenz in kleinen und mittelständischen Unternehmen bedeutet dies oft zusätzlich zum Tagesgeschäft die Aufgabe, Geschäftsreisen zu planen, zu organisieren und abzurechnen.

    Bei den täglichen Buchungen sind sie meist sehr versiert, doch es fehlt die Zeit sich über neue Entwicklungen oder Möglichkeiten in der Branche zu informieren. Manche wünschen sich Ideen für andere Organisationsstrukturen oder auch den Austausch mit Personen in gleicher Funktion in anderen Unternehmen.

    An sie richtet sich unser Seminar für Travel Arranger. Unsere Dozenten kennen die Herausforderungen bei der Reiseorganisation und zeigen Ihnen, wie Sie diese Aufgabe systematisch und professionell erledigen. Sie erhalten wertvolle Ideen über das operative Tagesgeschäft hinaus. Im Fokus der beiden Seminartage steht die Erarbeitung einer Strategie von serviceorientierten Abläufen bei der Planung, Buchung und Abrechnung von Dienstreisen.

    Ihr Nutzen

    Sie werden anschließend in der Lage sein, die notwendigen Schritte einer Dienstreise zu planen und umzusetzen, um den angebotenen Service für die Reisenden modern und sicher zu gestalten und Ihre eigene Arbeit in allen Bereichen effizient zu erledigen.

    Veranstaltungsinhalte

    • Organisation und Planungsprozess
    • Die Assistenz als Travel Manager: Rolle und Aufgaben
    • Differenzierung: operatives vs. strategisches Travel Management
    • Unternehmensinterne Antrags- und Genehmigungsprozesse kritisch betrachten und effizient gestalten
    • Formulare und deren Nutzen z.B. Reisemittelbestellung, -antrag, -plan, Profile
    • Buchung und Einkauf von Reiseleistungen: Wo buche ich welche Services?, Effekte von differenzierten Buchungswegen, Wann lohnen Verträge mit Dienstleitern und was gilt es zu beachten?, Angebote am Markt vergleichen (Aufwand versus Nutzen), Gibt es ihn: den sicheren Weg zum günstigsten Tarif?
    • Online Booking Engine  Portale für Geschäftsreisen: Einsatz im Unternehmen für Travel Arranger, Selbstbuchung durch Reisende: Wann ist es sinnvoll? Was gilt es zu beachten (Risiken, Chancen)
    • Nützliche Apps für unterwegs
    • Zusammenarbeit mit Ihrem Reisebüro: Vertrauen oder Kontrolle?
    • Zahlungswege und deren Effekte
    • Abrechnung von Geschäftsreisen: was zu beachten ist und wie Sie die korrekte Abrechnung schon vor Reiseantritt beeinflussen können
    • Gesamtkosten einer Reise „total cost of trip“  Tools für die Reisekostenabrechnung
    • Beachtung von unternehmensinternen Reiserichtlinien
    • Controlling: Kennzahlen, die man kennen sollte und wie man sie erhalten kann
    Die Schwerpunkte der beiden Tage werden in Abstimmung mit den Teilnehmern den Bedarfen soweit wie möglich angepasst.

    Zielgruppe

    • MitarbeiterInnen aus Reisestellen
    • AssistentInnen, SekretärInnen und SachbearbeiterInnen mit der Aufgabenstellung Reisen für Einzelpersonen oder Teams zu planen und zu buchen
    • Alle mit der Organisation von Geschäftsreisen betrauten MitarbeiterInnen in Unternehmen
    • MitarbeiterInnen aus kleinen und mittelständischen Unternehmen

    Termin

    28.10.2021 bis 29.10.2021

    Weitere Termine

    Veranstaltungsort

    VDR-Akademie
    c/o VDR Service GmbH
    Darmstädter Landstraße 125
    60598 Frankfurt am Main

    Dauer

    2-tägiger Praxis-Workshop
    10.00 - 17.00 Uhr

    Dozent

    Andrea Zimmermann

    Preis

    zzgl. gesetzlicher MwSt.
    EUR 995,-

    Für VDR-Mitglieder
    EUR 945,-
    EUR 895,- (Premium)

    Eingeschlossene Leistungen

    • Seminargetränke
    • Kaffeepausen
    • Mittagessen
    • Seminardokumentation
    • Arbeitsmaterial
    • Seminarbetreuung
    • Teilnehmerzertifikat

    Zusatzinfos

    Sichere Weiterbildung in Corona-Zeiten
    Auf unserer Informationsseite finden Sie alles Wichtige rund um unser Hygienekonzept für unsere Präsenz-Seminare der VDR-Akademie: akademie.vdr-service.de/corona

    Jetzt anmelden



    • 28 Oct 2021
    • 11:45 - 17:00
    • Stage One, Zürich Oerlikon

    Swiss Travel Management Forum Zürich –
    Die Kongress- und Networking-Plattform für alle Business Travel Professionals

    Das Swiss Travel Management Forum (STMF), der bedeutendste jährliche Treffpunkt für die Business Travel Professionals in der Deutschschweiz, kommt in diesem Jahr bereits zum 15. Mal zur Durchführung. Mit seiner aktuellen Themenwahl, hochkarätigen Experten-Beiträgen, spannenden Diskussionsrunden und genügend Zeit für Networking hat sich das STMF als «Must» für Travel Manager, Einkäufer und alle für Geschäftsreisen zuständigen Spezialistinnen und Spezialisten etabliert. Ebenso angesprochen werden die auf Geschäftsreisen ausgerichteten Leistungsträger, Dienstleister und Reisebüros.

    Auftakt bildet mittags wieder der Networking- und Opening-Lunch – exklusiv für Travel Manager (Corporates) – mit einem interessanten Guest-Speaker. Das gesamte Plenum trifft sich anschliessend zum eigentlichen Kongress-Teil, der wie gewohnt in kompakter und kompetenter Form brennende Themen aufgreift, die in der Corporates-Welt unter den Nägeln brennen. Dazwischen bleibt jeweils genügend Zeit, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

    Natürlich verfügt das STMF auch über ein umfassendes Schutzkonzept, das allen Besuchern ein unbeschwertes Kongress-Erlebnis garantiert.

    Gemeinsam: Das Swiss Travel Management Forum Zürich und die ConferenceArena

    Erstmalig als parallele Veranstaltung findet auch die ConferenceArena am 28. Oktober im Stage One statt. Die führende Messe für den Schweizer MICE-Markt ist und bleibt eine erlebnisreiche, unübertroffene Inspirationsquelle der MICE-Branche. Bei einem gemeinsamen Networking-Event haben Sie Gelegenheit, sich nicht nur innerhalb der Business-Travel Branche, sondern auch mit der MICE-Welt zu vernetzen. Alle Informationen zur ConferenceArena finden Sie hier.

    Programm

    11h45 Registrierung Travel Manager
    12h00 Exklusiv für Travel Manager (Corporates):
    Networking- und Opening-Lunch
    12h45 Exklusiv für Travel Manager & Sponsoren:
    Kaffee und Dessert
    13h00 Registrierung übrige Teilnehmer (Leistungsträger)
    13h30 Begrüssung zum STMF Zürich Kongress
    15h20 Kaffeepause
    17h00 Networking-Cocktail

    Anmeldung

    Eintrittspreise
    Travel Manager / Einkäufer (inkl. Lunch)
    – ohne VDR-Mitgliedschaft          CHF 40
    – mit VDR-Mitgliedschaft             CHF 30

    Dienstleister / Leistungsträger
    – ohne VDR-Mitgliedschaft         CHF 120
    – mit VDR-Mitgliedschaft              CHF 90

    Jetzt anmelden



    • 3 Nov 2021
    • 09:00
    • 4 Nov 2021
    • 17:30
    • Hotel Eurostars Palace Córdoba, Paseo de la Victoria, s/n, 14004 Córdoba, España

    International Summit Travel Management

    What is International Summit Travel Management?

    "In 2021, Spain hosts the INTERNATIONAL SUMMIT TRAVEL MANAGEMENT celebration, being AEGVE, the Spanish Association of Corporate Travel Managers, the introducer of the event. 

    For this reason, and given the current difficulties that the corporate travel industry is going through all around the world, it is considered a unique opportunity to hold an event that will serve as a reference point for both national and international participants. 

    Thanks to Turismo de Andalucía for hosting us, and thanks to all the attendees of the sector for trusting and joining such a crucial meeting as this one. 

    We are waiting for you." 

    ​Víctor Rawinad
    AEGVE’s Chairman


    REGISTRATION DIRECTED TO TRAVEL MANAGERS

    It includes:

    • Go and return plane tickets exclusively for national and international guests. 
    • Accommodation at the Hotel 
    • Business lunches, coffee breaks and dinners on November 3rd and 4th. 
    • Participation in Post Tours 
    • Congressman Material

    Request your registration now


    Programe

    WEDNESDAY, NOVEMBER 3rd, 2021

    THE DIGITALIZATIÓN OF TRAVEL MANAGEMENT + THE ROLE OF THE TRAVEL MANAGER

    11:15 h - Reception and delivery of accreditations​

    11:45 h - Coffee

    ​12:15 h - Welcome and official opening of the congress

    ​12:30 h - SPEECH: "Europe, pioneer in technology and innovation"

    13:00 h - SPEECH: "New technological tools used in Travel Management and the current market"

    ​13:30 h - Lunch and networking

    15:00 h - ROUND TABLE: "How to grow the function of the TRAVEL MANAGER from technological point of view"

    ​16:00 h - SPEECH: "Trends, and current management of technology"

    ​16:30 h - SPEECH: "New knowledge channels for management"

    ​17:00 h - End

    THURSDAY, NOVEMBER 4th, 2021

    SUSTAINABLE BUSINESS TRAVEL + RISK MANAGEMENT

    9:00 h - Reception, delivery of accreditations and welcome

    ​9:30 h - SPEECH: "Sustainable Tourism: Europe, pioneer in Green"

    10:15 h - SPEECH: "Management of green tourism in international business travel"

    ​11:00 h - Coffee

    ​11:30 h - ROUND TABLE: "Current situation of RISK MANAGEMENT"

    ​12:15 h - SPEECH: "International safety regulations"

    ​13:00 h - Reflections: "Current trends, recovery and future post covid"

    ​13:30 h - Closing of the congress

    13:45 h - Lunch and networking

    ​15:30 h - ONE TO ONE, action with local companies

    ​17:00 h - End


    Venue

    Hotel Eurostars Palace Córdoba

    Paseo de la Victoria, s/n

    14004 - Cordoba, Spain

    Phone: (+34) 957 76 04 52

    www.eurostarshotels.com

    For more information please visit https://en.internationalsummittravelmanagement.com/



    • 3 Nov 2021
    • 10:00 - 12:00
    • Online

    Veranstaltungsziele

    Technologie, gesetzlicher Rahmen und Verwendungsmöglichkeiten von Kreditkarten sind im steten Wandel. Knapp und übersichtlich möchte dieser Workshop derzeitige Trends skizzieren und einige Veränderungen der letzten Zeit aufgreifen. Insbesondere soll Raum für Fragen zu eigenen Anwendungsbeispielen und Praxissituationen gegeben werden.

    Veranstaltungsinhalte

    • Kreditkartentypen und ihre Anwendungsgebiete
    • SCA: Definition und Ursprung
    • Virtuelle Kreditkarten: Definition und Anwendungsbeispiele
    • Ausblick: Trends und Entwicklungen

    Zielgruppe

    Alle mit der Nutzung oder Beschaffung von Kreditkarten betrauten MitarbeiterInnen im Unternehmen 

    Die Einwahldaten erhalten Sie ca. 1 Woche vor Seminarbeginn.

    Termin

    03.11.2021

    Weitere Termine

    Veranstaltungsort

    ONLINE
    Für dieses Online-Seminar verwenden wir das Tool "Zoom". 
    Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

    Dauer

    Online-Seminar
    10.00 - 12.00 Uhr

    Dozent

    Michael Fürer

    Preis

    zzgl. gesetzlicher MwSt.
    EUR 149,00

    Für VDR-Mitglieder
    EUR 129,00
    EUR 109,00 (Premium)

    Eingeschlossene Leistungen

    • Seminardokumentation
    • Arbeitsmaterial
    • Teilnahmezertifikat


    Jetzt anmelden

    • 8 Nov 2021
    • 10:00 - 17:00
    • Hybrid

    Veranstaltungsziele

    Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen für die Einführung von nachhaltigeren Geschäftsreisen und der betrieblichen Mobilität. Dieser Kurs richtet sich an alle, die noch nicht mit dem Thema in Berührung gekommen sind und sich die notwendigen Grundlagen erarbeiten wollen. Natürlich dreht sich erst einmal alles um das spannende Thema Nachhaltigkeit und die wesentlichen Elemente, die eine nachhaltigere Gesellschaft begründen. Im Fokus steht auch und gerade der Klimaschutz, da die betriebliche Mobilität insbesondere ein Verursacher von Treibhausgasemissionen ist. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren die Wirkmechanismen und erhalten die notwendigen Kenntnisse, um die Zusammenhänge besser bestimmen und beurteilen zu können. 

    Das Seminar liefert auch bereits erste Lösungsansätze für die Arbeit im Unternehmen. Im Vordergrund stehen die Einführung und Umsetzung von grünen Reiserichtlinien. Außerdem lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Anreizsysteme kennen, die helfen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein klimafreundlichere Pendeln zur Arbeitsstelle zu ermöglichen.

    Veranstaltungsinhalte

    • Grundlagen: Was ist Nachhaltigkeit? Worauf kommt es an?
    • Wissenswertes über Klima-Emissionen und die Auswirkungen auf den Klimawandel
    • Herausforderungen für Unternehmen: Klimafreundlichere Geschäftsreisen und Mitarbeitermobilität
    • Erste Lösungsansätze:
      • Grüne Reiserichtlinien für nachhaltigere Geschäftsreisen
      • Anreizsysteme für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

    Zielgruppe

    • Mitarbeiter der Bereiche Nachhaltigkeit/Umwelt
    • Travel und MobilitätsManager
    • MitarbeiterInnen mit Tätigkeiten im Bereich Geschäftsreisen
    • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Finanzen, Personal u. Einkauf
    • Mitarbeiter der Bereiche Nachhaltigkeit/Umwelt
    • MitarbeiterInnen von Leistungsanbietern und Firmenreisebüros

    Termin

    08.11.2021
    Nachhaltigkeit im Travel Management - Aufbaukurs am 09.11.2021

    Weitere Termine

    Veranstaltungsort

    Hybrid-Seminar
    Sie haben die Wahl, ob Sie persönlich oder virtuell teilnehmen möchten. Für Online-Teilnehmer werden Bild und Ton des Dozenten sowie die Präsentation übertragen, zudem besteht die Möglichkeit, per Chat Fragen zu stellen.

    Für Online-Teilnehmer:
    Wir verwenden das Meetingtool "Zoom" für Ihre Online-Teilnahme.
    Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

    Für Präsenz-Teilnehmer:
    VDR-Akademie, Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main

    Dauer

    1-tägiges Seminar
    10.00 - 17.00 Uhr

    Dozent

    Prof. Dr. Harald Zeiss

    Preis

    zzgl. gesetzlicher MwSt.
    EUR 590,-

    Für VDR-Mitglieder
    EUR 540,-
    EUR 490,- (Premium)

    Eingeschlossene Leistungen

    • Seminardokumentation
    • VDR-Arbeitsvorlage: Grüne Reiserichtlinie
    • Teilnahmezertifikat

    Jetzt anmelden 


    • 9 Nov 2021
    • 10:00 - 17:00
    • Hybrid

    Veranstaltungsziele

    Nachhaltigkeit ist eines der Kernthemen im Bereich Travel- und Mobilitätsmanagement. Auch wenn die Corona-Pandemie aktuell viele Themen überschattet, wird es eine Zeit „danach“ geben, in der Nachhaltigkeit und Klimaschutz wieder verstärkt in den Fokus treten. Gerade jetzt bestehen mit dem Restart von Geschäftsreisen gute Chancen, den Umweltgedanken voranzutreiben und nachhaltige Mobilitätskonzepte umzusetzen.

    Dieses Seminar ist eine Fortsetzung des „Grundkurses“ und vermittelt Ihnen spezielle Instrumente und Konzepte, wie Sie das Thema konkret in Ihrem Unternehmen angehen und umsetzen können. Anhand des 3-Stufen-Plans "Vermeiden - Reduzieren - Kompensieren“ lernen Sie unterschiedliche Methoden zur Berechnung von CO2-Emissionen kennen, damit Sie die Klimawirkung von Geschäftsreisen beurteilen können. Durch die Einführung von Klimazielen, die Sie am Beispiel von „Science-Based-Targets“ erarbeiten werden, können Sie Ihr Unternehmen zielgerichtet auf den Pfad eines klimafreundlicheren Travel- und Mobilitätsmanagements bringen. Emissionen, die nicht reduziert werden können, sollten kompensiert werden. Sie lernen die verschiedenen Ansätze einer qualitätsorientierten Kompensation kennen und erfahren, welche inhaltlichen und kommunikativen Möglichkeiten sich dadurch für Ihr Unternehmen eröffnen.

    Das Seminar vermittelt darüber hinaus auch praktische Umsetzungsmöglichkeiten. Dafür werden konkrete Anwendungsbeispiele im Unternehmen geliefert und innovative Softwarelösungen vorgestellt. 

    Veranstaltungsinhalte

    • Aufbau und Umsetzung eines 3-Stufen-Plans „Vermeiden - Reduzieren - Kompensieren"
    • CO2-Emissionsberechnungsmethoden zur Bestimmung der Klimawirkung von Geschäftsreisen
    • Emissions-Kompensation für mehr Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung
    • Zielorientierte Ausrichtung beim Klimaschutz durch Science Based Targets
    • Praktische Anwendung im Betrieb: Vorstellung von Softwarelösungen für nachhaltigere Geschäftsreisen

    Zielgruppe

    • Mitarbeiter der Bereiche Nachhaltigkeit/Umwelt
    • Travel- und Mobilitäts-Manager
    • MitarbeiterInnen mit Tätigkeiten im Bereich Geschäftsreisen
    • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Finanzen, Personal und Einkauf
    • Mitarbeiter der Bereiche Nachhaltigkeit/Umwelt
    • MitarbeiterInnen von Leistungsanbietern und Firmenreisebüros

    Termin

    09.11.2021
    Grundkurs am 08.11.2021

    Weitere Termine

    Veranstaltungsort

    Hybrid-Seminar
    Sie haben die Wahl, ob Sie persönlich oder virtuell teilnehmen möchten. Für Online-Teilnehmer werden Bild und Ton des Dozenten sowie die Präsentation übertragen, zudem besteht die Möglichkeit, per Chat Fragen zu stellen.

    Für Online-Teilnehmer:
    Wir verwenden das Meetingtool "Zoom" für Ihre Online-Teilnahme.
    Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

    Für Präsenz-Teilnehmer:
    VDR-Akademie, Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main

    Dauer

    1-tägiges Seminar
    10.00 - 17.00 Uhr

    Dozent

    Prof. Dr. Harald Zeiss

    Preis

    zzgl. gesetzlicher MwSt.
    EUR 590,-

    Für VDR-Mitglieder
    EUR 540,-
    EUR 490,- (Premium)

    Eingeschlossene Leistungen

    • Seminardokumentation
    • Arbeitsmaterial
    • Teilnahmezertifikat

    Jetzt anmelden 


    • 15 Nov 2021
    • 10:00
    • 17 Nov 2021
    • 17:00
    • Frankfurt am Main

    Veranstaltungsziele

    Dieser Kurs zeigt Ihnen die Grundlagen und Instrumente des Controllings im Business Travel Management. Sie lernen, wie Sie die Fülle und Komplexität an Daten und Informationen durchdringen und mit Hilfe von Kennzahlen aufbereiten. Eine Praxis-Übung zur Auswertung zeigt die Aussagekraft der Zahlen und wie sie sinnvoll genutzt werden. Der zweite Teil des Kurses beschäftigt sich mit der Kommunikation: Wie stelle ich die Ergebnisse aus dem Controlling professionell dar und kommuniziere sie wirkungsvoll? Wie überwinde ich Widerstände im Unternehmen und löse Konfliktsituationen konstruktiv und überzeugend, zum Beispiel Verstöße gegen die Reiserichtlinie?

    Veranstaltungsinhalte

    • Vermittlung theoretischer Grundlagen und Begriffe zum „Controlling“ (operatives Controlling des Reiseeinkaufs)
    • Bedeutung und Mehrwert des Controllings im Travel Management auf strategischer und auf operativer Ebene (Ansätze und Instrumente mit Beispielen)
    • Einschätzung und Bewertung marktgängiger Auswertungen (Beispiele/Reports mitbringen!)
    • Wirksame Aufbereitung und Präsentation der Controlling-Ergebnisse
    • Nutzung der Kommunikationswege im Unternehmen, um Veränderungen im Reiseverhalten zu erzeugen
    • Argumentationstechniken, um Notwendigkeit von Einsparungen im persönlichen Gespräch darzustellen
    • Erfolgreiche Kommunikation im Konfliktfall (z.B. Verstoß gegen die Reiserichtlinie)

    Zielgruppe

    • Travel Manager
    • MitarbeiterInnen mit Tätigkeiten im Bereich Geschäftsreisen
    • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Finanzen, Personal u. Einkauf
    - exklusiv für Corporates - 

    Termin

    15.11.2021 bis 17.11.2021

    Weitere Termine

    Veranstaltungsort

    VDR-Akademie
    c/o VDR Service GmbH
    Darmstädter Landstraße 125
    60598 Frankfurt am Main

    Dauer

    3-tägiger Kurs
    Beginn 1. Tag: 10.00 Uhr
    Ende 3. Tag: 17.00 Uhr

    Dozent

    Liane Feisel
    Ferdinand Benz

    Preis

    zzgl. gesetzlicher MwSt.
    EUR 1.550,-

    Für VDR-Mitglieder
    EUR 1.410,-
    EUR 1.360,- (Premium)

    Eingeschlossene Leistungen

    • Seminargetränke
    • Kaffeepausen
    • Mittagessen
    • Seminardokumentation
    • Arbeitsmaterial
    • Teilnahmezertifikat

    Zusatzinfos


    Zertifikatsprüfung
    Dieser Kurs kann als Modul im Rahmen des CTM-Certified Travel Manager und CMM-Certified Mobility Manager angerechnet werden. Dafür muss eine Zertifikatsprüfung in Kooperation mit unserem Weiterbildungspartner Hochschule Worms abgelegt werden. Zu den Prüfungsterminen

    Sichere Weiterbildung in Corona-Zeiten
    Auf unserer Informationsseite finden Sie alles Wichtige rund um unser Hygienekonzept für unsere Präsenz-Seminare der VDR-Akademie: 

    www.vdr-akademie.de/corona

    Jetzt anmelden

    • 22 Nov 2021
    • 10:00 - 17:00
    • Hotel Continental, Lausanne
    • 55
    Register


    Earth21 - The ASTM Sustainable Travel Conference

    We couldn't wait to share the good news: we are pleased to announce our first face-to-face event of 2021 - Earth21!

    We cannot wait to meet with you this November, there you will be able to meet with sustainability experts, hear what your peers have implemented in their value chain, we will help you move from concept to action and provide take aways to build a more conscious and sustainable travel programme. 

    Save the date on your calendar and be ready to meet with the Swiss Business Travel Industry really soon. More information will be announced in the upcoming weeks. 


    Programme

    10:30 - Welcome Coffee & Introduction

    10:45 - What is sustainable procurement and how does it apply to travel procurement?

    Speaker: Marcela Navarro, CEO & Co-Founder, ProjectXGlobal

    11:00 - Case-study I

    11:15 - Case-study II

    11:30 - Q&A

    11:45 - Coffee Break

    12:00 - Make yourself a sustainable travel procurement hero.                 

    12:30 - What effect will permanently reduced travel volumes have on travel strategies and travel managers?  

    13:00 - Lunch

    14:15 - Round table 

    15:25 - Coffee Break

    15:40 - Make meetings greener

    Speaker: Erica FawerGroup Internal Communication Director and Sustainability Integration DirectorMCI Group

    16:10 - Review of day by ASTM 

    16:30 - Closing Speech & Networking Aperitif


    Moderator

    Amon Cohen, Conference Director, Business Travel Show


    Venue

    Continental Hotel

    Pl. de la Gare 2, 1001 Lausanne

    The 4 star Continental Hotel welcomes you in the heart of the French speaking part of Switzerland, directly in front of the Lausanne train station and only a few minutes away from the beautiful Lake Geneva.

    116 spacious rooms offer you great comfort and numerous services, as well as modernity through the free use of a smart phone with free international calls and internet.


    After Event Activity

    After our Networking Aperitif we want to invite you on a Walk Tour of Lausanne, organised by the Lausanne Tourism Office. 


    COVID Guidance

    Please note: This page will be updated regularly as we receive new information. Last updated: 26th September

    Onsite COVID Restrictions

    We take the health and safety of all attendees to our events seriously and in light of COVID-19, we have spent even more time ensuring we do everything necessary in this important area.

    We will continue to follow the guidance of the Swiss Government and are working closely with our venue, Hotel Continental.

    As with any other event in Switzerland please be respectful of other people and do not attend if:

    - You feel unwell, including a high temperature, new continuous cough and a loss of, or change to, your sense of smell or taste;

    - You are isolating or have been asked to by a government test and trace service;

    - You have been in close contact with anyone who has COVID-19 or anyone who has been showing symptoms.

    Onsite COVID-19 Protocol:

    All attendees to Earth21 will be expected, on arrival, to demonstrate ONE of the following:

    - A negative Antigen test taken within 48 hours of the event;

    - Full vaccination Certificate

    NOTE: without one of the above, you will not be admitted into the event.


    • 25 Nov 2021
    • Frankfurt am Main

    Veranstaltungsziele

    Das Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über die Kernthemen und einen Marktüberblick zu möglichen Dienstleistern. Informationen zu Besonderheiten und Unterschieden am Markt werden erörtert. Es richtet sich an Unternehmen, die aus Deutschland heraus auf Reisen gehen und einen großen Teil der Reisen zu Marktpreisen buchen. Erfahren Sie die aktuellen Marktmöglichkeiten, um Dienstreisen effizient zu planen, zu buchen, zu bezahlen und abzurechnen.

    Veranstaltungsinhalte

    • Strategische Dienstreiseplanung und was darunter zu verstehen ist (Grundlagen)
    • Planung und Buchung von Dienstreisen: Zusammenarbeit mit Reisebüros, Nutzungsmöglichkeiten von Online Buchungssystemen in Reisestellen oder durch Reisende selbst
    • Zahlungswege für vor und während der Reise: Mitarbeiterkreditkarten, zentrale Kreditkarten/virtuelle Kartenlösungen
    • Reisekostenabrechnung: Vom Papier zum elektronischen Workflow. Revisionssicher mit einem Überblick zu den Gesamtkosten einer Reise

    Zielgruppe

    • Dieses Seminar ist vorrangig für MitarbeiterInnen aus mittelständischen Unternehmen und Organisationen konzipiert worden, die (bisher) kein umfassendes Travel Management vorliegen haben
    • ReisestellenmitarbeiterInnen/Verantwortliche
    • Assistenzen sowie andere MitarbeiterInnen, mit der Aufgabenstellung häufig Reisen zu planen und zu buchen für Teams oder auch „nur“ den direkten Vorgesetzten
    • Alle mit der Organisation von Geschäftsreisen betrauten MitarbeiterInnen in Unternehmen
    • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Finanzen, Controlling, Personal
    • Alle MitarbeiterInnen aus allen Bereichen, die Ideen suchen, um das Dienstreisemanagement zu professionalisieren
    • Natürlich auch: Inhaber und/oder Kostenverantwortliche aus mittelständischen Unternehmen die sich ein Bild über die Möglichkeiten des Dienstreisemanagements verschaffen wollen

    Termin

    25.11.2021
    Weiterer Termin am 21.06.2021

    Weitere Termine

    Veranstaltungsort

    VDR-Akademie
    c/o VDR Service GmbH
    Darmstädter Landstraße 125
    60598 Frankfurt am Main

    Dauer

    1-tägiges Seminar
    10:00 - 17:00 Uhr

    Dozent

    Andrea Zimmermann

    Preis

    zzgl. gesetzlicher MwSt.
    EUR 590,-

    Für VDR-Mitglieder
    EUR 540,-
    EUR 490,- (Premium)

    Eingeschlossene Leistungen

    • Seminargetränke
    • Kaffeepausen
    • Mittagessen
    • Seminardokumentation
    • Arbeitsmaterial
    • Teilnahmezertifikat

    Zusatzinfos

    Sichere Weiterbildung in Corona-Zeiten
    Auf unserer Informationsseite finden Sie alles Wichtige rund um unser Hygienekonzept für unsere Präsenz-Seminare der VDR-Akademie: akademie.vdr-service.de/corona

    Jetzt anmelden

    • 1 Dec 2021
    • 10:00 - 17:00
    • Hybrid

    Veranstaltungsziele

    Unternehmen, die Ihre Mitarbeiter zur Dienstleistungserbringung ins europäische Ausland schicken, sind vor Antritt der Reise dazu verpflichtet sich als Unternehmen zu registrieren und ihre Mitarbeiter zu melden. Diese EU Richtlinie zum Schutz der lokalen Arbeitsgesetze stammt aus dem Jahre 1996 und ist seit Juni 2016 verbindlich. 


    Seither verstärken sich die örtlichen Kontrollen, denn bei Nichtbeachtung drohen Geldstrafen von bis zu 500.000 Euro. Wie diese EU Richtlinie in den europäischen Mitgliedsstaaten umgesetzt wurde und wie Sie Ihre Mitarbeiter korrekt anmelden, erfahren Sie von uns. 

    Veranstaltungsinhalte

    • Erläuterung Unterschied EU Meldepflicht und A1 Bescheinigung
    • Gesetzesgrundlage der EU Meldepflicht 
    • Was ist eine Dienstleistungserbringung?  
    • Praxis: Meldung am konkreten Länderbeispiel 
    • Weitere Länderbeispiele im Detail
    • Aufzeigen von Folgen bei Nichteinhaltung

    Zielgruppe

    • Travel Manager
    • Assistenz der Geschäftsführung
    • Sekretariate
    • Visastellen
    • Reisemanagement
    • Einkauf
    • Personalwesen

    Termin

    01.12.2021

    Weitere Termine

    Veranstaltungsort

    Hybrid-Seminar
    Sie haben die Wahl, ob Sie persönlich oder virtuell teilnehmen möchten. Für Online-Teilnehmer werden Bild und Ton des Dozenten sowie die Präsentation übertragen, zudem besteht die Möglichkeit, per Chat Fragen zu stellen.

    Für Online-Teilnehmer:
    Wir verwenden das Meetingtool "Zoom" für Ihre Online-Teilnahme.
    Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

    Für Präsenz-Teilnehmer:
    VDR-Akademie, Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main

    Dauer

    1-tägiges Seminar
    10.00 - 17.00 Uhr

    Dozent

    Kathrein Walter Isabel Wiesner

    Preis

    zzgl. gesetzlicher MwSt.
    EUR 590,-

    Für VDR-Mitglieder
    EUR 540,-
    EUR 490,- (Premium)

    Eingeschlossene Leistungen

    • Seminardokumentation
    • Arbeitsmaterial
    • Teilnahmezertifikat
    • Seminargetränke, Kaffeepausen, Mittagessen (für Präsenz-Teilnehmer)

    Jetzt anmelden


    • 2 Dec 2021
    • 10:00 - 17:00
    • Hybrid

    Veranstaltungsziele

    Viele Unternehmen stehen vor der Hausforderung die Meldung von Mitarbeitern innerhalb Europas operativ durchzuführen. Häufig stellt sich die Frage, wer für diesen Bereich zuständig ist und einen derartigen zeitlichen Mehraufwand noch bewerkstelligen kann. Außerdem verlieren zuständige Sachbearbeiter den Überblick über die von 32 Ländern unterschiedlich interpretierte Entsenderichtlinie. Hinzukommen sprachliche und verständliche Herausforderungen, da jedes Land ein eigenes Onlineportal für Registrierung von Unternehmen und Meldungen von Mitarbeitern zur Verfügung stellt. 

    Mit diesem Seminar möchten wir Ihnen Lösungswege aufzeigen und gemeinsam mit Ihnen praxisnahe Fallbeispiele besprechen und diskutieren. Am Ende des Seminares werden Sie mit Lösungsansätze ganz individuell auf Ihre interne Prozessstruktur anwenden können. 

    Veranstaltungsinhalte

    • Aktuelle Veränderungen und Ereignisse in der Gesetzgebung
    • Weitere Länderbeispiele (ergänzend zu Teil I)
    • Aufzeigen verschiedener Prozessstrukturen
    • Bereitstellung von Informationsquellen
    • Aktiver Austausch: Praxisbeispiele aus anderen Unternehmen

    Zielgruppe

    • Travel Manager
    • Assistenz der Geschäftsführung
    • Teilnehmer des Seminars "Dienstleistungserbringung in Europa – Achtung Meldepflicht! (Teil I)"
    • Visastellen
    • Reisemanagement
    • Einkauf
    • Personalwesen

    Termin

    02.12.2021

    Weitere Termine

    Veranstaltungsort

    Hybrid-Seminar
    Sie haben die Wahl, ob Sie persönlich oder virtuell teilnehmen möchten. Für Online-Teilnehmer werden Bild und Ton des Dozenten sowie die Präsentation übertragen, zudem besteht die Möglichkeit, per Chat Fragen zu stellen.

    Für Online-Teilnehmer:
    Wir verwenden das Meetingtool "Zoom" für Ihre Online-Teilnahme.
    Weitere Hinweise zu den Systemanforderungen haben wir Ihnen übersichtlich zusammengestellt.

    Für Präsenz-Teilnehmer:
    VDR-Akademie, Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main

    Dauer

    1-tägiges Seminar
    10.00 - 17.00 Uhr

    Dozent

    Kathrein Walter Isabel Wiesner

    Preis

    zzgl. gesetzlicher MwSt.
    EUR 590,-

    Für VDR-Mitglieder
    EUR 540,-
    EUR 490,- (Premium)

    Eingeschlossene Leistungen

    • Seminardokumentation
    • Arbeitsmaterial
    • Teilnahmezertifikat
    • Seminargetränke, Kaffeepausen, Mittagessen (für Präsenz-Teilnehmer)

    Jetzt anmelden

    • 7 Dec 2021
    • 10:00
    • 9 Dec 2021
    • 17:00
    • Frankfurt am Main

    Veranstaltungsziele

    Die Fuhrparkverwaltung gehört in vielen Unternehmen nicht zu den Kernaufgaben und zählt damit zu den klassischen „C-Aufgaben“. Dennoch ist der Fuhrpark bei den entsprechenden Nutzern mit sehr vielen Emotionen behaftet. Welcher Hersteller? Welches Fahrzeug? Welche Motorisierung? Dies sind nur einige Fragen, welche neben der Kostenthematik gestellt werden.
    Als Fuhrparkverantwortlicher haben Sie auch gesetzliche Vorgaben zu erfüllen. Dabei ist es unerheblich ob Ihr Fuhrpark 5 Fahrzeuge oder 5.000 Fahrzeuge umfasst. Gesetzliche Bestimmungen müssen zwingend eingehalten werden. Aber wie gehe ich damit um?

    Das Seminar zielt darauf ab, Ihnen die Komplexität des Fuhrparkmanagements aufzuzeigen und Sie für die täglichen Aufgaben zu sensibilisieren. Sie erhalten das notwendige Wissen, gepaart mit Übungen, die sich in der Praxis bewährt haben. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie Quick-Wins zur Kostenreduzierung sowie gesetzliche Vorgaben umsetzen können. Sie wissen, wie Sie mit Dienstwagenrichtlinien und Überlassungsverträgen umgehen und kennen die möglichen Finanzierungsarten im Fuhrpark. „Bei der Beschaffung schon an die Rückgabe denken“. Sie lernen den gesamten Prozess im Fuhrpark kennen und können diesen anschließend umsetzen.

    Exkurs Corona: Welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf das Fuhrparkmanagement hat und wie man damit umgeht, erfahren Sie aus aktuellem Anlass ebenfalls in unserem Kurs.

    Veranstaltungsinhalte

    • Grundlagen des Fuhrparkmanagement
    • Car Policy und Dienstwagenüberlassung
    • Rechtliches & Halterhaftung im Fuhrpark
    • Aufgaben und Verantwortungen eines Fuhrparkleiters
    • Kosten und Controlling im Fuhrpark
    • Finanzierungsarten & Beschaffung
    • Tank- & Reifenmanagement
    • Schadenmanagement
    • Exkurs: Corona-Pandemie

    Zielgruppe

    • Travel Manager
    • MitarbeiterInnen mit Tätigkeiten im Bereich Geschäftsreisen
    • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Finanzen, Personal u. Einkauf
    • MitarbeiterInnen von Leistungsanbietern und Firmenreisebüros

    Termin

    07.12.2021 bis 09.12.2021

    Weitere Termine

    Veranstaltungsort

    VDR-Akademie
    c/o VDR Service GmbH
    Darmstädter Landstraße 125
    60598 Frankfurt am Main

    Dauer

    3-tägiger Kurs
    Beginn 1. Tag: 10.00 Uhr
    Ende 3. Tag: 17.00 Uhr

    Dozent

    André Horl

    Preis

    zzgl. gesetzlicher MwSt.
    EUR 1.550,-

    Für VDR-Mitglieder
    EUR 1.410,-
    EUR 1.360,- (Premium)

    Eingeschlossene Leistungen

    • Seminargetränke
    • Kaffeepausen
    • Mittagessen
    • Seminardokumentation
    • Arbeitsmaterial
    • Teilnahmezertifikat

    Zusatzinfos

    Zertifikatsprüfung
    Dieser Kurs kann als Modul im Rahmen des CTM-Certified Travel Manager und CMM-Certified Mobility Manager angerechnet werden. Dafür muss eine Zertifikatsprüfung in Kooperation mit unserem Weiterbildungspartner Hochschule Worms abgelegt werden. Zu den Prüfungsterminen

    Sichere Weiterbildung in Corona-Zeiten
    Auf unserer Informationsseite finden Sie alles Wichtige rund um unser Hygienekonzept für unsere Präsenz-Seminare der VDR-Akademie: www.vdr-akademie.de/corona

    Jetzt anmelden

    • 9 Dec 2021
    • 17:00 - 19:30
    • citizenM Zurich
    • 23
    Register


    • 16 Dec 2021
    • 17:00 - 19:30
    • citizenM Geneva
    • 21
    Register


    • 24 Mar 2022
    • 16:00 - 22:00
    • Essential by Dorint Basel City


ASTM – ASSOCIATION OF SWISS TRAVEL MANAGEMENT
BIRMENSDORFERSTRASSE 668
8055 ZURICH
PHONE : +4144 461 0895 | CONTACT@ASTM.ONLINE

Powered by Wild Apricot Membership Software